Bekanntmachung der Änderung zur Friedhofsgebührensatzung vom 02.05.2017

Satzung zur Änderung der Satzung der Gemeinde Geiselbach über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung ihrer Bestattungseinrichtung sowie für damit in Zusammenhang stehende Amtshandlungen (Friedhofsgebührensatzung)

§ 1
Die Satzung der Gemeinde Geiselbach über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung ihrer Bestattungseinrichtung sowie für damit in Zusammenhang stehende Amtshandlungen (Friedhofsgebührensatzung) vom 22.04.2013 in der Fassung vom 02.05.2017 wird geändert.

1. Nach § 4 Abs. 1 Buchstabe d werden die folgenden Buchstaben e) und f) eingefügt:

„e) Urnengrabstätten (Urnenröhren mit Abdeckplatte) bis zu einer Nutzungszeit von 15 Jahren

- Für den erstmaligen Erwerb eines Grabrechts:    465,00 Euro
- Für die Verlängerung der Nutzungszeit pro Jahr: 31,00 Euro

f) Urnengrabstätten (Urnenröhren mit Stelenfundament) bis zu einer Nutzungsdauer von 15 Jahren

- Für den erstmaligen Erwerb eines Grabrechts:    394,00 Euro
- Für die Verlängerung der Nutzungszeit pro Jahr     26,27 Euro“

§ 2
Diese Satzung tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung in Kraft

Geiselbach, 25.09.2017
Gez.
Marianne Krohnen
1. Bürgermeisterin


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung