Bekanntmachung der Haushaltssatzung 2021 der Gemeinde Geiselbach

I.  H A U S H A L T S S A T Z U N G
der Gemeinde Geiselbach (Landkreis Aschaffenburg) für das Haushaltsjahr 2021.


Bekanntmachung der Haushaltssatzung 2021 der Gemeinde Geiselbach

Aufgrund der Art. 63 ff der Gemeindeordnung erlässt die Gemeinde folgende Haushaltssatzung:

§  1
Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2021 wird hiermit festgesetzt; er schließt

im Verwaltungshaushalt

                    in den Einnahmen    € 4.116.427
                    und Ausgaben mit    € 4.116.427

und im Vermögenshaushalt

                    in den Einnahmen    € 1.246.755
                    und Ausgaben mit    € 1.246.755

§  2
Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen werden nicht festgesetzt.

§  3
Verpflichtungsermächtigungen im Vermögenshaushalt werden nicht festgesetzt.

§  4
Die Steuersätze für nachstehende Gemeindesteuern werden wie folgt festgesetzt:

1. Grundsteuer

   a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (A)        310 v.H.
   b) für die Grundstücke (B)                                                       310 v.H.

2.     Gewerbesteuer                                                                    380 v.H.
                    
§  5
Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach dem Haushaltsplan wird auf  Euro 500.000,-- festgesetzt.

§  6
Weitere Festsetzungen werden nicht getroffen.

§  7
Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 01. Januar 2021 in Kraft.

Geiselbach,16.04.2021
Gemeinde Geiselbach    
Gez.
Marianne Krohnen
Erste Bürgermeisterin


II.    Das Landratsamt Aschaffenburg hat als Rechtsaufsichtsbehörde mit Schreiben vom 09.04.2021, Nr. 71.027.3.0.0-005/003, zum Haushaltsplan Stellung genommen. Der Haushaltsplan enthält keine genehmigungspflichtigen Bestandteile.

III. Der Haushaltsplan liegt gemäß Artikel 65 Abs. 3 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern ab dem 10.05.2021 im Rathaus, Zimmer-Nr. 4, während der allgemeinen Geschäftsstunden für eine Woche öffentlich auf. Darüber hinaus liegen Haushaltssatzung und Haushaltsplan während des ganzen Haushaltsjahres 2021 während der allgemeinen Geschäftsstunden zur Einsichtnahme bereit.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung