Feuerwehr Geiselbach unterstützt Kindergärten bei Corona-Schnelltests

Am 22.02.21 haben die Kindergärten Geiselbach und Omersbach wieder einen eingeschränkten Regelbetrieb aufgenommen.

Zum Schutz des Personals und der Kinder führt die Gemeinde als Trägerin der Kindergärten regelmäßige Corona-Schnelltests beim Personal durch.
Die Testkits wurden vom Landkreis Aschaffenburg zur Verfügung gestellt. Durchgeführt werden die Testreihen von Feuerwehrfrauen und -männern der Feuerwehr Geiselbach.

Die Mitarbeiter/innen der Feuerwehr wurden durch die Kreisbrandinspektion geschult, um die Tests durchführen zu können.
Im Rahmen der ersten Testreihe am Kindergarten Geiselbach wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kindergartens erfreulicherweise alle negativ getestet.

Danke den freiwilligen Feuerwehrfrauen und –männern für den ehrenamtlichen Einsatz!


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung