Begehung des Erdgasversorgungsnetzes und Kontrolle der Gashauseinführungen 2022

Die Erdgasversorgungsleitungen mit Hausanschlüssen werden von den Beauftragten des zuständigen Netzbetreibers, NRM – Netzdienste Rhein-Main GmbH auf Leckagen untersucht. Dies dient dem sicheren Netzbetrieb und wird turnusmäßig durchgeführt. Außerdem führen wir die Kontrolle der Gashauseinführungen durch, die im 12-jährigen Turnus nach der Erstinbetriebnahme der Gasanlage gesetzlich vorgeschrieben ist.

Bitte ermöglichen Sie den Begehern den Zutritt zu Ihrem Grundstück und Gasanschluss und haben Sie Verständnis, dass diese unangemeldet erscheinen.

Die Kontrolle der Gashauseinführung und die Begehung des Erdgasversorgungsnetzes führen verschiedene Abteilungen der Netzdienste Rhein-Main GmbH zu unterschiedlichen Zeiten durch.
Die jeweils beauftragte Person kann sich auf Verlangen ausweisen. Unsere Mitarbeiter halten sich selbstverständlich an die derzeit geltenden gesetzlichen Corona Auflagen.

NRM – Netzdienste Rhein Main GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mainova AG und betreibt die im Eigentum der Mainova AG und der Energieversorgung Main-Spessart GmbH stehenden Elektrizitäts- und Gasnetze im Sinne des § 18 Abs. 1 EnWG.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung