Neues Feuerwehrfahrzeug für Omersbach

Das neue Omersbacher Feuerwehrauto ist da!

Im Rahmen des Spritzenhausfestes der Freiwilligen Feuerwehr Omersbach wurde deren neues Feuerwehrauto erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das TLF/W wurde von der Firma Iveco/Magirus hergestellt und ersetzt das mittlerweile 28 Jahre alte LF8 der Feuerwehr Omersbach.

Die Gesamtkosten für das Fahrzeug liegen bei rund 137.000,-- €. Der ganz überwiegende Teil der Kosten wird durch den staatlichen Zuschuss in Höhe von rund 35.000,-- € und die Kostenbeteiligung des Zweckverbandes Feuerwehrbeschaffungen Oberer Kahlgrund abgedeckt.

Auch die Feuerwehr Omersbach beteiligt sich mit rund 8.000,-- € am Kaufpreis. Der Anteil der Gemeinde liegt bei rund 15.000,-- €.


Feuerwehr