Neues Vereinsheim beim 23. Rosstag eingeweiht
Bei sonnigem Maiwetter fand auch in diesem Jahr wieder der Rosstag des Reit- und Fahrverein Geiselbach traditionell an Christi Himmelfahrt am Vereinsgelände statt. Knapp 70 Reiter mit ihren Pferden sowie Fahrgespanne kamen von nah und fern und trugen sich in das Willkommensbuch ein. Zudem kamen auch in diesem Jahr wieder viele, den Vereinsmitgliedern bekannte Reiter, ohne ihre Vierbeiner. Sie und alle anderen Besucher des Festes verbrachten gesellige Stunden am Reitplatz bei Gyros, Bratwurst, Kuchen und kühlen Getränken.


Nach dem Mittagstisch begrüßte der 1. Vorsitzende des Vereins, Thomas Dedio, alle Gäste. Er bedankte sich bei den vielen fleißigen Helfern, die an dem Bau des neuen Vereinsheims beteiligt gewesen sind. Er sei stolz ein so schönes Vereinsheim mit den Mitgliedern dieses doch eher kleinen Vereins gebaut zu haben. Allen Festgästen wünschte er noch eine schöne Zeit bei den Reitern und im Anschluss übergab er das Mikrophon an Pastoralreferentin Katja Roth. Sie hatte die Aufgabe übernommen das 2016 fertig gestellte neue Vereinsheim mit Gottes Segen einzuweihen, ehe sie auf der Kutsche von Gründungsmitglied Norbert Dedio Platz nahm und bei einer gemächlichen Schrittrunde alle Pferde auf dem Reitplatz ebenfalls zu segnen.



Den ganzen Nachmittag über konnten die Festgäste nun noch mit Norbert Dedio eine Runde auf der Kutsche mit seinen beiden Süddeutschen Kaltblütern mitfahren, was vor allem bei den jüngeren Gästen sehr gut ankam. Einige wären am liebsten gar nicht mehr von der Kutsche abgestiegen.

Auch 2018 wird der Rosstag wieder traditionell am Vatertag stattfinden. Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins freuen sich schon jetzt auf zahlreiche Gäste, ob mit oder ohne Pferd.

Vereinsinfo

Der Reit- und Fahrverein Geiselbach wurde im Jahr 1980 gegründet.

Der Verein veranstaltet einen Rosstag, hier werden Reiter und Pferdefreunde aus allen Himmelsrichtungen erwartet. Es werden verschiedene Aktivitäten unternommen, z. B. Sternritte, Nachtritt und die Teilnahme an Schleppjagden. Den Mitgliedern steht gegen eine Benutzungsgebühr ein Grasplatz, ein Sandplatz sowie ein Allwetterplatz zur Verfügung.

Jeden letzten Freitag im Monat findet ein Stammtisch im Wagen am Reitplatz statt.


Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung